Therapie- und Wohlfühlzentrum

Staatlich anerkanntes Thalasso-Nordseebad, Kurort Dornumersiel (Ostfriesland)

Burnout - als ambulante Kur - für Selbstzahler

Inklusive Kassen-Zuschuss

Grundlage ist der oft zitierte § 20 SGBV. Was nach Fachchinesisch klingt, heißt in der Praxis: Krankenkassen können einen präventiven Gesundheitsurlaub pro Jahr mit bis zu 150 Euro unterstützen. Ein förderungswürdiger Schwerpunkt ist dabei Stressmanagement / Entspannung.

Tipp: Bei manchen Kassen liegen die Beträge darunter, einige arbeiten nur mit bestimmten Partnern zusammen. Daher besser vorher Ihren Krankenkassensachbearbeiter befragen.

 

 

 

Mit medizinischer ärztlicher Betreuung, stellen wir Ihnen aus unserem "Feder leicht" - Programm Ihre individuellen Anwendungen zusammen.

Diese bestehen aus Physiotherapie, einem physiotherapeutisches Outdoorprogramm und kurbegleitenden Maßnahmen wie Ernährungsberatung, Entspannungsverfahren, psychologische Beratungsgespräche.

 

Gerne steht Ihnen unser Team für weitere Auskünfte jederzeit vertrauensvoll zur Verfügung.

Kontakt

Therapie- und Wohlfühlzentrum Dornumersiel

Inh. Gunda Luitjens

Möhlenweg 2 · 26553 Dornumersiel

Telefon: +49 (0) 4933 / 82 00

Telefax: + 49 (0) 4933 / 99 05 02

info@kurmittelhaus-dornumersiel.de

Öffnungszeiten (Hauptsaison)

Montag bis Freitag 8:00 Uhr bis 13:20 Uhr
Montag bis Donnerstag 14:20 Uhr bis 18:00 Uhr

 

Außerhalb der Öffnungszeiten Termine unter 04933 / 8200 nach Vereinbarung, auch Hausbesuche möglich!